Gründe für das politische Engagement junger Menschen

GD Star Rating
loading...
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten auf Gründe für das politische Engagement junger Menschen

  1. Philip sagt:

    Proxtube?

    GD Star Rating
    loading...
  2. Norbert sagt:

    Jaja, Generation Piraten-Partei

    GD Star Rating
    loading...
  3. Kinch sagt:

    Juchu, endlich eine neue Generation. Nach Generation Porno, bzw. Generation Geiz ist Geil, bzw. Generation Ich, bzw. Generation Arschloch endlich Generation Piraten Partei. Definitiv mit weitem Abstand wie schlimmste Generation bisher. Höchstens noch getopt von der nächsten Generation, die sicherlich noch viel dekadenter, oberflächlicher, hedonistischer und vergnügungssüchtiger ist.

    GD Star Rating
    loading...
    • OutlawMutant sagt:

      Generation Praktikum haben Sie vergessen, verehrter Nutzer.

      GD Star Rating
      loading...
    • Robin Urban sagt:

      Jedes Jahr zum Sommerloch eine neue Generation!

      GD Star Rating
      loading...
    • Mort sagt:

      Wirklich problematisch sind da doch nur diejenigen, die gleich alle genannten Generationen vereinen: “Hauptsache ich bekomme alles kostenlos”.
      Der größte Teil der Piratenpartei ist zum Glück aber nicht so, wie er z.T. in der Presse hingestellt wird. Auch wenn die bisherigen Lösungsvorschläge vielleicht nicht ganz so optimal sind, haben die immerhin die Problemsituation nicht ganz so einseitig erkannt wie viele andere (ich denke da nur an die oberpeinlichen Briefe von Verlegern und Autoren…). Eine Komplettüberwachung des Internets wäre genauso daneben wie Mixtape-Spione auf jedem Schulhof es früher gewesen wären, auf der anderen Seite sollten alle an der Schaffung von Kulturgütern beteiligten (neben den Urhebern auch Produzenten, Mitmusiker, Lektoren, etc.) eine angemessene Entlohnung bekommen. Die heutigen Verwertungsgesellschaften sind leider weder aufs Internet angepasst noch sind sie irgendwie gerecht (keine Transparenz, Quasi-Monopole, mieserable Verteilungsschlüssel, überteuerte Verwaltung, zinslose Zwangskredite bei Konzerten mit GEMA-freier Musik, …). Leider reichen aber offenbar weder 10% Piratenstimmen noch Hetzerei in manchen Medien um hier eine wirkliche Reform anzustoßen. Dafür müssen scheinbar erst mindestens 25% Piraten im Bundestag sitzen…

      GD Star Rating
      loading...
  4. alex sagt:

    Und wer urteilt jetzt darüber welche Gründe relevanter sind, welche wichtiger, welche vergänglich, welche kitsch? Der entscheide Punkt ist, dass (obwohl es aus dieser Grafik natürlich nicht hervorgeht) irgendetwas Menschen bewegt und mobilisiert sich politisch zu beteiligen. Die Motivation dahinter ist immer individuell und kann nicht kategorisch als schlechter oder besser beurteilt werden.

    GD Star Rating
    loading...
    • fleischmann sagt:

      Dein Kommentar hätte auch anstelle der Grafik stehen können. Etwas weniger bunt, selbes Problem.

      GD Star Rating
      loading...
    • das ich sagt:

      und wo ist da in der grafik jetzt eine bewertung zu finden? die spielt sich anscheinend in den köpfen der betrachter ab…

      GD Star Rating
      loading...
  5. Mensch sagt:

    Bin ich der Einzige, der das einfach nur ziemlich witzig findet?

    GD Star Rating
    loading...
  6. Kinch sagt:

    Die Grafik finde ich ja auch, wie die meisten anderen Grafiken hier auch, witzig. Mich nerven halt allmählich die “Generation XYZ”-Sprüche, die wir uns seit Menschengedenken wegen jedem Mist anhören dürfen.

    GD Star Rating
    loading...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>